Kunst Privat

Bei der Aktion „Kunst privat!“ öffneten am 25./26. Mai 2019 wieder zahlreiche Unternehmen und Institutionen in vielen hessischen Städten ihre Kunstsammlungen für Besucher. Die sonst nicht öffentlich zugänglichen Werke entstammen verschiedenen Epochen, Gattungen und Stilrichtungen – von der Renaissance bis in die Gegenwart, von Gemälden bis hin zu Fotografien und Installationen. Diesem Ziel dient das Projekt „Kunst privat! Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst”, das ab 2005 jährlich gemeinsam vom Land Hessen sowie mehr als 30 Unternehmen und wirtschaftsnahen Institutionen mit beachtlichem Erfolg durchgeführt wird.
„Kunst privat!“ ist eine Initiative der Wirtschaft und wird vor allem durch das Engagement der beteiligten Unternehmen getragen, die so ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.